News

Dritter Standort mit Unterflurbehältern im Stadtgebiet Schweinfurt: Duales System Grüner Punkt stellt sich quer (erstellt am: 15.05.2013)
Stadt Schweinfurt. Bereits im Jahr 2001 wurde in der Stadt Schweinfurt ein unterirdisches Behältersystem zur Entsorgung von Glas und Dosen installiert. Die Vorteile eines solchen Systems liegen auf der Hand. Die Verschmutzungen am Standort gingen auf fast null zurück, die Lärmbelästigung ist minimal und die Anlagen integrieren sich optisch perfekt in das Stadtbild. 
Artikel lesen
Es grünt so grün... (erstellt am: 06.05.2013)
Landkreis Bad Kissingen. Pünktlich zur Gartensaison wurde im Landkreis Bad Kissingen ein neuer Häckselplatz für die Sammlung von Gartenabfällen eröffnet.
Artikel lesen
Hochrangiger Besuch aus Bangkok in der Umweltstation (erstellt am: 30.04.2013)
Stadt Würzburg. In der Woche vom 15 bis 19. April weilte eine Delegation aus Bangkok in der Stadt Würzburg. Mit dabei ist der Umweltminister der Stadt und des Landes Bangkok, Herr Banjong Sookdee, Director General, Department of Environment, Bangkok Metropolitan Administration und Herr Chatree Wattanakhajorn, Director der Aballbehörde von Bangkok.
Artikel lesen
Gelbe Karte: Aktion gegen überfüllte Mülltonnen (erstellt am: 29.04.2013)
Kreis Kitzingen. Wir können uns über eine der niedrigsten Abfallgebühren in Bayern freuen. Mit dem Identsystem und der Möglichkeit, die Leerungshäufigkeit selbst zu steuern, können wir weiter Geld sparen. Vollgestopfte Mülltonnen, deren Deckel gen Himmel zeigt, bedeuten jedoch, auf Kosten aller Gebührenzahler sparen zu wollen.
Artikel lesen
Tour de Müll 2013: Die Jugend räumt wieder auf (erstellt am: 29.04.2013)
Kreis Kitzingen. Sie war ein voller Erfolg, die erste «Tour de Müll», die im Herbst 2011 stattfand. Dieses Jahr ist es wieder soweit: am 12. Oktober startet die zweite landkreisweite Flursäuberungsaktion.
Artikel lesen
Dauerbrenner: Kompostierbare Bio-Müllbeutel (erstellt am: 29.04.2013)
Kreis Kitzingen. Nein, kompostierbare Bio-Müllbeutel dürfen auch im Landkreis Kitzingen nicht in die Biotonne. So haben die Abfallberater schon in der Vergangenheit immer wieder informiert.
Artikel lesen
Erfreuliche Bilanz: Abfallverwertung im Landkreis Würzburg auf hohem Niveau (erstellt am: 18.04.2013)
Landkreis Würzburg. Eine erfreuliche Entwicklung setzt sich fort: Auch im vergangenen Jahr konnten im Landkreis Würzburg mehr als 80 Prozent des angefallenen Abfalls verwertet werden. Dies ergibt sich aus der offiziellen Abfallbilanz des team orange.
Artikel lesen
Erfolgsmodell Grüngut auf Abruf: team orange zieht erste Bilanz (erstellt am: 18.04.2013)
Landkreis Würzburg. Bereits nach wenigen Wochen Echtbetrieb hat sich „Grüngut auf Abruf“ als Erfolgsmodell bewahrheitet: Der neue Service des team orange kommt bei den Bürgern überaus gut an.
Artikel lesen
Gaststätten müssen Speiseabfälle gesondert entsorgen (erstellt am: 05.04.2013)
Landkreis Kitzingen. Nicht selten stehen die Müllwerker vor Biotonnen von Gaststätten und Restaurants, die randvoll mit Speiseabfällen tierischen Ursprungs befüllt sind. Das ist aber nicht erlaubt.
Artikel lesen
Kunststoff als Störstoff: „Kompostierbare“ Plastiktüten sind in der Biotonne fehl am Platz (erstellt am: 04.04.2013)
Landkreis Würzburg. Klebrig-feuchte Bioabfälle zur Tonne zu bringen, ist meist eine unangenehme Arbeit. Abhilfe versprechen Plastiktüten, die angeblich genau so wie der Bioabfall selbst kompostiert werden können.

Artikel lesen
Ausgezeichnete Entsorgungsqualität: team orange erneut zertifiziert (erstellt am: 02.04.2013)
Landkreis Würzburg. Eine unabhängige Prüfungskommission hat es kürzlich bestätigt: Das team orange ist weiterhin zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und verfügt noch dazu über ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement.

Artikel lesen
abfallwelt-App: Neue Version mit mehr Komfort (erstellt am: 27.03.2013)
Landkreis Kitzingen. Seit kurzem steht die abfallwelt-App in der optimierten Version 2.82 (iOS) bzw. 2.83 (Android) zur Verfügung. Das Update wird automatisch über die Aktualisierungsfunktion des Stores angeboten.
Artikel lesen
Biotonne Lilly hat Bauchweh: Marionetten übernehmen Umwelterziehung im Landkreis Würzburg (erstellt am: 20.03.2013)
Landkreis Würzburg. Als Biotonne Lilly anfängt zu sprechen, lachen alle Kinder im Saal lauthals los. Wenn das geschieht, haben die Künstlerinnen hinter den Kulissen alles richtig gemacht. Denn vor allem der Spaß darf bei den ansonsten ernsten Themen, wie Abfalltrennung und Müllvermeidung, nicht zu kurz kommen.
Artikel lesen
Umfrageergebnis zur Wertstofftonne steht fest (erstellt am: 15.03.2013)

Landkreis Bad Kissingen. Umfragergebnis im aktuellen Abfuhrkalender steht fest: Klares Votum gegen die Einführung einer weiteren Abfalltonne.


Artikel lesen
Die Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung Unterfranken trauert um Willi Sauer (erstellt am: 15.03.2013)
Am 10. März 2013 verstarb Herr Willi Sauer, Referent im Sachgebiet Technischer Umweltschutz bei der Regierung von Unterfranken. Herr Sauer war der Vertreter der Regierung von Unterfranken bei unseren Abfallberater-Dienstbesprechungen.
Artikel lesen
Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24